Matt, matter, Nagellack

Born Pretty Matte Polish

Hallo ihr Lieben!

Glänzend oder matt? Was bevorzugt ihr? Bei Lidschatten und allem, was man sich sonst noch ins Gesicht gibt, bin ich eher für die matten Versionen zu begeistern. Bei Nagellacken dagegen mache ich eine Ausnahme, da liebe ich alles was glänzt und funkelt. Trotzdem gibt es ab und zu eine Ausnahme, immer nur dasselbe wäre ja zu langweilig. Jedoch habe ich matte Lacke so gut wie gar nicht in meiner Sammlung, weshalb ich immer zu einem matten Überlack greifen muss. Perfekt finde ich das aber irgendwie nicht. Deswegen habe ich jetzt einmal einen komplett matten Lack ausprobiert und verglichen, was mich mehr überzeugt.

Weiterlesen

Zauberei mit Nagelpuder

Bornpretty Nailpowder

Hallo ihr Lieben,

einen puren Creme-Lack tragen? Manchmal ist mir das einfach zu langweilig. Ein bisschen aufpeppen ist auch gar nicht so schwer, wie man vielleicht denkt. Momentan sind dafür Nagelpuder total angesagt. Ganz unterschiedliche Effekte kann man damit zaubern, zum Beispiel Nägel, in denen man sich doch tatsächlich spiegeln kann. Ich habe letztens ein Puder ausprobiert, das den Nägeln einen roten Glanz geben soll. Ob das auch wirklich funktioniert hat und ob ich ein Fan des neuen Trends geworden bin, lest ihr im Folgenden.

Weiterlesen

Meine Stamping Odyssee

DSCN7473

Jaja, ich muss euch wieder damit nerven. Die Suche nach dem perfekten Stamper geht bei mir immer noch weiter… und weiter… und weiter… So langsam erinnert es an eine Odyssee, in der mir noch keiner zu 100% gefallen hat. Im BornPretty Store habe ich mir deswegen wieder einen neuen Clear Jelly Stamper bestellt, aber so richtig warm werden wir zwei auch nicht. Aber ich fange erstmal gaaanz am Anfang an, damit ihr mir folgen könnt.

Weiterlesen

Lebensretter Nail-Wraps

DSCN7490

Hallo ihr Lieben!

Seid ihr auch manchmal so richtig faul, wenn es um Nageldesigns geht? Die ganzen Utensilien fürs Stempeln herauskramen oder sich neue Designs ausdenken ist an einigen Tagen einfach zu aufwändig. Gut also, wenn es Folien mit tollen Designs für die Nägelchen gibt, die man nur richtig platzieren muss. An faulen Tagen, die wir wohl alle mal haben, sind sie echte Lebensretter und auch für Anfänger kein Hexenwerk.

Weiterlesen

Metallische Nagellacke

DSCN7454

Hallo ihr Lieben!

Nagellacke, die wie flüssiges Metall aussehen, sind momentan voll im Trend. Gefühlt fing vor einem Jahr alles mit p2 an. Die Chrome Reihe erfreute sich großer Beliebtheit und es sprach sich schnell herum, dass sie besonders gut zum Stempeln geeignet sind. Nach und nach sind immer mehr Marken auf den Zug gesprungen, sodass mittlerweile auch Anny, Essie und weitere Firmen diese Nagellacke dauerhaft oder auch nur als Limited Edition verkaufen. Dabei müssen die Farben nicht unbedingt an klassische Metalle wie Kupfer oder Aluminium erinnern, alle Nuancen des Regenbogens werden mit dem Effekt versehen, was zum Teil interessante Lacke hervorbringt. Auch Born Pretty hat auf diesen Trend reagiert und seit kurzem eine Metal Polish Reihe im Sortiment, die 5 Farben beinhaltet.

Weiterlesen

Das große Funkeln

DSCN7339

Hallo ihr Lieben!

Zu welcher Fraktion gehört ihr? Mögt ihr es lieber schlicht auf den Nägeln und verwendet nur Cremelacke oder liebt ihr es, wenn eure Nägel aussehen wie eine Diskokugel, sie funkeln und glitzern und in allen Farben des Regenbogens leuchten? Ich muss zugeben, dass ich beide Varianten sehr schön finde und es auch oft sehr stimmungsabhängig ist, aber ich einen funkelnden Lack meist einem normalem vorziehen würde. In der Drogerie ist es für mich mittlerweile sehr schwierig geworden einzigartige Nagellacke mit besonderen Effekten ausfindig zu machen. Meist findet man hier leider nur Cremenagellacke. In den Tiefen des Internets gibt es aber unzählige Shops, die wild funkelnde Lacke verkaufen und bei denen jeder Nagellack-Suchti fündig wird. Heute stelle ich es deswegen eine Holo-Bombe von Born Pretty vor. Schaut euch nur mal dieses Glitzern an ❤

Weiterlesen

Rosa Gradient |Frischlackiert-Challenge

DSCN6862

Hallo meine Lieben!

Nachdem ich das erste Thema habe sausen lassen, möchte ich heute zum ersten Mal an der Frischlackiert-Challenge teilnehmen. Falls ihr noch nicht wisst, was das genau ist, verlinke ich euch hier einmal Steffis Beitrag dazu. Das Thema für diesen Montag lautet ‚Gradient‘, sollte aber nicht nur einen einfachen Farbverlauf enthalten, sondern noch ein bisschen individualisiert werden. Ich muss zugeben, dass ich mit Gradients noch nicht soo viel Erfahrung habe. Bisher habe ich mich nur einmal daran getraut und so toll ist es mir dann damals leider auch nicht gelungen. Aber Übung macht den Meister und so freue ich mich, dass ich heute noch einmal die Gelegenheit hatte meine Kenntnisse zu verbessern.

Weiterlesen