Reverse Stamping | Frischlackiert Challenge

Frischlackiert Challenge Reverse Stamping 2

Hallo ihr Lieben!

Heute geht es bei der Frischlackiert-Challenge um das Thema Reverse Stamping. Dies ist eine doch deutlich zeitaufwendigere Technik als normales Stempeln. Denn hierbei wird zuerst ein Motiv auf den Stamper übertragen und dieses dann noch einmal angemalt. Ich mag diese Art des Stempelns eigentlich sehr gerne, ich mache es einfach nur viel zu selten. Deswegen freue ich mich, dass es wieder einen Platz in der Frischlackiert-Challenge gefunden hat.

Für mein Reverses Stamping habe ich mir zuerst einmal meine Nägel mit zwei Schichten Just the way you arctic oder Sights on nightlights von Essie lackiert. Beide Nagellacke habe ich letztens bei einem Nagellack-Sale ergattern können und ich finde sie richtig toll.

Frischlackiert Challenge Reverse Stamping 4

Für mein reverses Stamping habe ich mich für ein geometrisches Muster entschieden. Dieses stammt von der Born Pretty Platte BP-L060. Mit meinem Essence Stamper und einem weißen Stempellack habe ich dieses aufgenommen. Auf dem Stamper habe ich das Muster dann mit Sights on nighlights von Essie und Forever von p2 ausgemalt. Bis ich dieses dann auf meinen Nagel übertragen habe, habe ich einige Minuten gewartet. Mit einem No-Smudge Topcoat habe ich dann alles versiegelt und anschließend noch einmal mattiert.

Mir gefällt die Farbkombi sehr gut und bin schon gespannt, was die anderen Mädels alles gezaubert haben.

Habt ihr Reverse Stamping schon einmal ausprobiert?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s