Ergebnis meines Project Emptys 2018

Project Empty 2018 Zusammenfassung

Hallo ihr Lieben!

Irgendwie ist es jedes Jahr das Gleiche. Ich starte ein Project Empty, in dem ich einige Pflege- und Beautyprodukte aufbrauchen möchte. Am Anfang bin ich super motiviert und benutze diese Dinge dann auch, doch je mehr Monate verstreichen, desto mehr geraten auch meine Aufbrauchvorsätze in Vergessenheit. Gegen Ende des Jahres kommt dann langsam die Erkenntnis: „Ach, da war ja noch was!„. Meine Ergebnisse zeige ich euch mittlerweile auch gar nicht mehr am Ende des jeweiligen Jahres, sondern Ende Januar/ Anfang Februar des neuen Jahres.

Ihr könnt euch jetzt also denken, was kommt oder?! Endlich, endlich gibts nun meine Ergebnisse des Project Empty 2018 zu sehen. Wer sich vorher noch einmal durchlesen möchte, welche Produkte ich aufbrauchen oder einfach nur mehr benutzen wollte und wieso, dem verlinke ich mal den Beitrag von vor einem Jahr. Und wer direkt die Ergebnisse sehen möchte, der erkennt die alten Füllstände an der schwarzen Markierung. Die aktuellen sind in rot gekennzeichnet.


Körper & Haare

Project Empty 2018 Ergebnis Haar Körper

Nivea Care Sensitive
Diese Bodylotion ist eine der ersten Produkte gewesen, die ich im letzten Jahr aufbrauchen konnte. Sie ließ sich gut verteilen, brauchte aber ein wenig um einzuziehen. Insgesamt aber eine schöne Creme, mit angenehmer Wirkung.

Balea Trockenshampoo
Dieses Trockenshampoo habe ich leider nicht leeren können. Da ich mir eigentlich jeden Tag die Haare wasche, brauche ich es auch nicht wirklich. Insgesamt habe ich es vielleicht nur zwei- bis dreimal benutzt und es ist immer noch sehr voll.

ISANA Professional Haaröl
In der Kategorie Haare bin ich aber wenigstens um ein Produkt ärmer geworden. Das Öl war ok, aber es gibt definitiv bessere. Momentan besitze ich noch ein weiteres Haaröl, das vernichtet werden möchte.

A State of Opulence Bodylotion
Einen weiteren Erfolg konnte ich bei dieser Bodylotion verzeichnen, sie ist komplett leer. Es war jedoch gar nicht so einfach alle Reste aus der Flasche zu bekommen, da man sie nur Schütteln konnte. Insgesamt finde ich aber, dass ich mich so langsam an das Eincremen nach dem Baden gewöhne und es nicht mehr so hasse wie früher.


Hand & Nagel

Ergebnis Project Empty 2018 Hand Nagel

Essence 24h Hand Protection Balm ‚Cookies & Almond‘
Ich habe mir wohl ein bisschen zu viel vorgenommen letztes Jahr. Diese Handcreme konnte ich nicht leeren, genau genommen habe ich sie gar nicht angefasst, da hier noch so viele andere Tuben herumliegen.

Essence 24h Hand Protection Balm ‚Apple Cinnamon Punch‘
Ich mochte diese Handcreme vom Geruch her wirklich gerne, sie hat schön winterlich geduftet. Eingezogen ist sie jedoch nicht so schnell, sodass ich froh bin sie nun geleert zu haben.

p2 Dry+Shine Drops
Auch hier gibt es gute Nachrichten: Nach zweimal Benutzen waren diese Schnelltrockner-Tropfen auch endlich aufgebraucht. Ich bin aber eigentlich gar kein Fan davon, da sie die Finger recht ölig machen.

Alterra I ❤ Fruits Handmaske ‚Bio-Erdbeere‘
Diese Creme konnte ich leider nicht leeren. Sie steht immer noch halb voll auf meinem Schreibtisch. Ich habe wirklich versucht mir abends öfters die Hände dick einzucremen und Handschuhe anzuziehen, aber trotzdem wollte diese hier nicht weniger werden.

Project Empty Nagellack

Nagellacke
Bei den ganzen abgebildeten Nagellacken hatte ich mir vorgenommen sie öfters zu tragen. Wir können es hier aber nun ganz kurz machen, denn ich habe leider keinen einzigen der fünf Stück im letzten Jahr gepinselt. Ist zwar schade, aber es gab einfach zu viele tolle, neue Lacke…


Gesicht

Project Empty Ergebnis 2018 Gesicht

Charcoal Facial Mask
Wie ich euch damals schon geschrieben habe, entfernt diese Maske keine Mitesser, stattdessen aber abgestorbene Hautschüppchen, sodass eure Haut danach weicher und glatter ist. Trotzdem konnte ich diese nicht leeren. Mittlerweile ist sie aber wieder regelmäßig in Gebrauch, doch es ist auch einfach viel Inhalt…

Eos Lipbalm ‚Pomegranate Raspberry‘
Diesen Lippenbalsam musste ich leider entsorgen, da er irgendwann ziemlich muffig gerochen hat. Von allen Lippenpflegen, die ich hier stehen habe, werden die von Eos am schnellsten schlecht…

Max Factor ‚Velvet Volume Mascara‘
Eine meiner liebsten Wimperntuschen. Diese ist Anfang des Jahres leer gegangen und ich arbeite momentan daran zwei weitere Mascaras aufzubrauchen.

Balea Lipbalm ‚Candy Queen‘
Wie lange kann man bitteschön für 1,3 cm Lippenpflege brauchen?! Sie steht an meinem Nachttisch und ich benutze sie jeden Abend, aber irgendwie wird es nicht weniger…

Balea Lipbalm ‚Sensitive‘
Aber wenigstens eine Lippenpflege konnte ich aufbrauchen. Diese hier war ganz in Ordnung, es gibt aber definitiv bessere.

Project Empty 2018 Kosmetik

Essence Contouring Eyeshadow Set ‚Mauve meets Marshmallow‘
Die folgenden Produkte wollte ich lediglich öfters verwenden. Aber alte Gewohnheiten kann man leider nur schlecht ändern. Und da ich fast nie zu Lidschatten greife, ist dieses Duo auch nicht allzu oft benutzt worden.

L’Oreal Sexybalm ‚As if‘
Diesen Lippenstift mag ich wirklich gerne, da er so leicht ist und eine natürliche Farbe besitzt. Zugegebenermaßen wurde er aber auch nicht öfters als 7 Mal getragen…

Essence Winter Glow Cushion Powder Blush
Dieses Rouge habe ich einige Male verwendet, jedoch sieht man fast kaum Abnutzungsspuren. Die Pigmentierung ist aber auch nicht gerade bombe.


Mein Fazit

Insgesamt konnte ich letztes Jahr 7 von 13 Produkten aufbrauchen, eins musste ich wegschmeißen und 5 warten noch darauf von mir plattgemacht zu werden. Die Vorsätze, einige Produkte wie Nagellacke und dekorative Kosmetik öfters zu verwenden, konnte ich nicht so wirklich umsetzen. Ich bin aber insgesamt zufrieden und froh, dass einige Bodylotions und Handcremes leer bzw. weniger geworden sind. Diese benutze ich nämlich nicht so gerne und häufig.

Gibt es Produkte, die sich bei euch zuhause häufen bzw. die einfach nicht weniger werden wollen?

Bald folgt dann auch mein Project Empty für 2019.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s