So versaust du dir deine Nageldesigns nicht mehr

Werbung

Born Pretty No-Smudge Topcoat Nailart Scarab gold Stamping

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein Nagel-Zubehör vorstellen, das für mich mittlerweile unverzichtbar geworden ist, wenn ich meine Nägel mit Stampings oder aufwändigen Designs verziere.

Wer kennt das denn nicht: Man hat ein wunderschönes Motiv auf die Nägel gestampt und will ihm mit einem Topcoat noch den letzten, glänzenden Schliff verleihen. Doch schwups, kaum hat man sich versehen, hat man sich die Nägel versaut, weil der Topcoat die Farben verwischt hat. Die einzige Möglichkeit dies zu verhindern war für mich bisher einfach laaange zu warten, bis der Stamping-Lack auch wirklich wirklich trocken war. Und selbst das hat manchmal nicht gereicht und das Design war trotzdem ruiniert. Das war immer sehr frustrierend, denn in so einem Nailart können ja schonmal locker einige Stunden an Arbeit stecken.

Doch die Lösung, nach der ich schon so lange gesucht habe, ist ein No-Smudge Topcoat. Ein Überlack also, der Farben nicht mehr verschmiert. Genial oder?

So ein No-Smudge Topcoat ist mir das erste Mal vor einem Jahr bei Moyou London über den Weg gelaufen. Doch der Versand aus England ist ja nicht gerade billig um sich mal eben eine Flasche Überlack zu bestellen. Also habe ich mich umgeschaut und siehe da, auch Born Pretty bietet seit kurzer Zeit einen solchen Nagellack an. Natürlich kam er sofort in mein Warenkörbchen, nachdem ich mir dort wieder einige Produkte aussuchen durfte.

Born Pretty No-Smudge Topcoat Stamping Essentials

Der durchsichtige No-Smudge Topcoat (#27749) kommt in einem 10 mL Fläschen. Der Deckel sieht zwar eckig aus, lässt sich jedoch abnehmen und ein kleiner, runder Pinselgriff kommt darunter zum Vorschein. Der Pinsel ist gerade geschnitten, fächert aber ein wenig auf. Der Topcoat an sich hat einen eigenartigen Geruch, den ich jedoch nicht so stechend finde wie bei anderen Lacken, sondern einfach nur ungewöhnlich. Er verfliegt jedoch sehr schnell. Auch die Konsistenz des Überlacks finde ich ungewöhnlich, da sie wirklich extrem flüssig ist, genauso wie Wasser. Daher braucht man auch gar nicht viel aufzutragen, da er sich wie von selbst auf dem Nagel verteilt. Leider rutscht er dadurch auch schnell in die Nagelränder und muss von dort entfernt werden.

Aber hält er auch sein Versprechen Nageldesigns nicht zu verschmieren? Und ich kann nur sagen: JAAAA! Hier brauche ich nur unglaublich wenig Überlack aufzunehmen und es verschmiert keine einzige Stelle, obwohl manchmal sogar der Pinsel selbst über das Motiv gekratzt hat. Normalerweise habe ich immer extra viel Topcoat aufgenommen um bloß nicht mit dem Pinsel an den Nagel zu kommen, doch hier ist das gar kein Problem und man kann schöne dünne Schichten auftragen. Auch wenn man mehrmals über das Design geht, bleibt alles dort, wo es sein soll. Absolut genial.

Als normalen Topcoat, also wenn man einfach nur einen Farblack versiegeln möchte, würde ich ihn nicht anwenden, weil er nicht unbedingt schnelltrocknend ist und auch die Haltbarkeit nicht wirklich verlängert. Doch bei Stampings ist er unschlagbar und eine große Erleichterung.

No-Smudge Topcoat Born Pretty Nailart Review

Um ihn euch auch einmal aufgetragen zu zeigen, habe ich mich für ein kleines Dschungeldesign entschieden. Dafür habe ich mir Scarab von H&M auf alle Nägel gepinselt. Ein wunderschönes Dunkelgrün mit Blaustich und feinem Glitzer. Von der Moyou Enchanted 07 Platte habe ich mir ein Palmenmotiv auf den kleinen Finger und den Daumen gestampt und auf dem Mittelfinger durfte ein schöner Panther Platz nehmen. Als Stampinglack diente mir ein goldener Lack von Essence, der aus einer LE von vor zwei Jahren stammt. Ich stampe übrigens immer mit dem Stamp it! Clear Jelly Stamper von Essence, der ist unfassbar gut. Zum Schluss habe ich dann auf die gestampten Motive den Born Pretty No-Smudge Topcoat aufgetragen. Und siehe da, keine verschmierten Stellen und das obwohl ich sofort nach dem Bestempeln aller Finger zum Topcoat gegriffen habe.

Von mir gibts daher eine ganz klare Kaufempfehlung!

Kennt ihr das Dilemma der verschmierten Nageldesigns?


Werbung/ PR-Sample. Der No-Smudge Topcoat wurde mir von Born Pretty kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Thank you very much!
Wie immer handelt es sich aber um meine eigene und unbeeinflusste Meinung.

Ein Gedanke zu „So versaust du dir deine Nageldesigns nicht mehr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s