Kneipp Lippenpflege | Review

Werbung

Lippenpflege Kneipp Depot-Effekt Review

Hallo ihr Lieben!

Im Winter ist es besonders wichtig seine Haut vor strapazierenden Wetterphänomenen und feuchtigkeitsentziehender Heizungsluft zu schützen. Meistens denken wir dabei nur an unsere Haut im Gesicht, an Händen, Armen und Beinen, aber auch unsere Lippen brauchen hier deutlich mehr Pflege als im Sommer. Wer kennt das denn nicht? Nach einem langen Spaziergang bei Wind und Wetter können sie oftmals spröde werden und im schlimmsten Fall sogar einreißen. Man braucht deshalb eine Pflege, die die Lippen langanhaltend und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Kneipp® hat sich diesen Bedürfnissen angenommen und eine ganze Reihe an Lippenpflegestiften herausgebracht. Ich durfte sie vorab testen und möchte euch heute eine Review dazu geben.

Kneipp® ist ja eher bekannt für Badezusätze und Pflegeprodukte, doch mittlerweile kommen sie mit vielen Produkten außerhalb ihrer Komfortzone auf den Markt. Darunter zum Beispiel Duftkerzen und diesmal auch Lippenpflegestiften. Und diese sind ganz im Sinne der Kneipp® Philosophie.

Es handelt sich hierbei nämlich um eine 100% natürliche Pflege. Auch bei der Verpackung erkennt man die Liebe zum Detail: Die untere Hülse des Pflegestiftes ist aus einem Korkgemisch mit 70% Korkanteil. Dieser Kork ist ein Abfallprodukt aus der Weinkorkenherstellung und auch eine nachwachsende Rohstoffquelle. Auch die Faltschachtelverpackung der Stifte hat einen Grasanteil von 25% im Zellstoff und verursacht damit weniger CO2-Emissionen, verbraucht ca. 3000 Liter weniger Wasser pro Tonne Karton und spart durch kurze Transportwege schädliche Treibhausgase als handelsübliches Papier aus 100% sulfatbasiertem Zellstoff. Ihr seht schon: Da hat man sich richtig Gedanken um unsere Umwelt gemacht, was ich richtig toll finde. Und nicht nur ich finde das toll, Kneipp® hat damit sogar den Deutschen Verpackungspreis 2018 in der Kategorie Nachhaltigkeit gewonnen.

Kneipp Lippenpflegestifte Depot Effekt Winterpflege Sinnlich Hautzart Review

Doch schicke und nachhaltige Verpackung hin oder her: Was kann denn das Produkt an sich? Insgesamt drei verschieden Sorten sind momentan im Handel erhältlich: Sinnlich mit Holunder und Karité, Hautzart mit Mandel und Candelilla und Winterpflege mit Cupuacu-Nuss und Vanille. Vom Duft her gefallen mir Hautzart und Sinnlich am Besten, wobei Sinnlich sehr blumig und Hautzart sanft nach Mandel riecht. Winterpflege hat für mich keinen besonderen Geruch, es duftet eher nach gewöhnlicher Lippenpflege.

Kneipp® wirbt damit, dass diese Lippenpflegestifte einen nachgewiesenen Depot-Effekt haben sollen. Sie sollen die Lippen also langanhaltend und intensiv pflegen. Dies kann ich aber leider nur bedingt bestätigen. Beim Auftrag ist der Lippenbalsam sehr fest und umhüllt die Lippen mit einer dicken Schicht Pflege. Das fühlt sich dann die erste Stunde lang tatsächlich sehr gut und intensiv an. Nach jedem Essen oder einer längeren Zeit ist diese Pflege aber nicht mehr vorhanden und die Lippen werden direkt wieder trocken oder sogar spröde. Also entweder vertrage ich die Lippenpflege nicht oder sie hilft bei mir einfach nicht gegen meine trockenen Lippen.

Insgesamt finde ich das Konzept, das hinter den neuen Lippenpflegestiften steckt, richtig toll. Hier wurde an unsere Umwelt gedacht und auch das Äußere kann sich wirklich sehen lassen. Leider hilft es mir gegen meine trockenen Lippen jedoch nicht nachhaltig, denn nach einiger Zeit sehen sie wieder genauso spröde aus wie vorher. Wer jedoch eh immer regelmäßig nachschmiert, wird hier sicherlich Freude dran haben.

Erhältlich sind die Lippenpflegestifte von Kneipp® für 4,99€ im Kneipp® Onlineshop oder im Drogeriemarkt eures Vertrauens.

Wie findet ihr denn die Verpackung der Lippenpflegestifte? Würdet ihr sie gerne testen?


Werbung/ PR-Sample. Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Kneipp® zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hierfür!
Wie immer handelt es sich aber um meine eigene und unbeeinflusste Meinung.

Ein Gedanke zu „Kneipp Lippenpflege | Review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s