Goldrausch | Frischlackiert-Challenge

Goldrausch Frischlackiert Challenge

Hallo ihr Lieben!

Endlich habe ich es geschafft für das neue Thema der Frischlackiert Challenge etwas zu pinseln. Diese Woche geht es um Goldrausch. Ich hätte es mir natürlich einfach machen und einen schlichten goldenen Lack pinseln können. Aber da ich mir letzte Woche einen neuen Nagellack gegönnt habe, der einen tollen Chrome Effekt hat, wollte ich diesen unbedingt ausprobieren. Wie passend, dass er auch noch einen goldenen Schimmer besitzt. Die Rede ist von 04 Unexpected Red aus der Chrome Infusion Reihe von Catrice.

Die neuen ICONails Lacke finde ich ja wirklich toll, das hatte ich euch hier schon einmal in aller Ausführlichkeit geschrieben. Unexpected Red ist ein wunderschöner und wandelbarer Nagellack. Mal erscheint er beerig und rot und dann wieder kupferfarben, dazu noch dieser feine goldene Schimmer, ich bin jetzt schon verliebt.

Goldrausch Frischlackiert Challenge

Aber das reicht natürlich noch lange nicht für die Frischlackiert-Challenge, sodass ich mich ans Stempeln begeben habe. Dazu kam der Lack I still believe in Santa Claus von Essence aus der The Little X-Mas Factory LE von letztem Jahr zum Einsatz. Das Stamping Muster stammt von der Born Pretty Platte BPL-026. Falls jemand weiß, wie die Pflanze  heißt, die ich mir da auf die Nägel gebracht habe, kann er es mir gerne mal schreiben 😀

Ich hoffe es ist golden genug und ihr findet es genauso hübsch wie ich?

Wer jetzt noch die anderen Beiträge zur Challenge angucken möchte, kann bei Steffis Galerie vorbeischauen.

Ein Gedanke zu „Goldrausch | Frischlackiert-Challenge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s