Eine Platte – 3 sommerliche Designs

Born Pretty Stamping Plate BP-L076

Hallo ihr Lieben!

Geht es euch nicht auch manchmal so, dass ihr ein Lieblingsmotiv auf einer Stampingplatte habt, dieses öfters verwendet und die restlichen Muster nur selten zum Einsatz kommen? Ich musste das bei mir schon öfters feststellen. Um dies direkt im Keim zu ersticken, habe ich deswegen in den letzten Wochen meine neue Platte von Born Pretty gleich dreimal verwendet. Wie ihr auf dem Bild schon erkennen könnt, ist diese sehr tropisch angehaucht, sodass ich sie euch noch schnell vor dem Beginn des Herbstes zeigen möchte.

Wie oben schon erwähnt habe ich die sommerliche Stamping-Platte* aus dem BornPretty Store. Sie heißt BP-L076 und ist unter der Produktnummer #40067 zu finden. Neben tropischem Farn, süßen Flamingos und Hibiskusblüten finden sich auf der Platte auch verschiedene Muster mit Eis und Früchten. Die einzelnen Motive lassen sich auch wunderbar kombinieren, sodass für jeden eine sommerliche Maniküre nach seinem Geschmack möglich sein dürfte.

Flamingo Stamping Born Pretty

Ein Flamingo am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

… oder wie war das noch?! Ich jedenfalls empfand die putzigen Flamingos als einen echten Hingucker, den ich gerne noch öfters auf meinen Nägeln ausführen möchte. Als Grundfarbe diente das tolle Hellblau von trend IT UP mit der Nummer 020 aus der Porcelain Reihe. Gestempelt habe ich mit meinem Clear Jelly Stamper*, von dem ich euch letztens schon berichtet habe, und mit einem pinken Stampinglack*, ebenfalls von BornPretty (#39942 Nr.16). Diesen hatte ich mir extra für die Flamingos zugelegt. Auf dem Blau kam die Farbe dann aber doch nicht so gut zur Geltung wie gedacht. Trotzdem funktionierte diese Kombi aus Platte, Stamper und Lack extrem gut- diesmal auch ohne Nervenzusammenbrüche.

Tropical Stamping Born Pretty

In the Jungle

Was könnte besser zu einer sommerlichen Maniküre passen als tropische Blätter? Natürlich, nichts! Wer wird denn nicht mit einem Blick auf die Nägel gerne an die abenteuerlichen Tiefen des Duschungels erinnert?! Als Basis dienten der weiße Nagellack 33 Wild White Ways und der tolle dunkle Grünton 04 Meet Me Under The Mistletoe aus der The Little X-Mas Factory LE von letztem Winter, beide von Essence. Letzteren habe ich auch zum Stampen verwendet, neben meinem weißen Stampinglack*. Für dieses Design kamen direkt zwei Motive zum Einsatz. Zum einen der tropische Farn und für die restlichen Finger je ein Palmwedelblatt.

Melon Stamping Born Pretty

Erfrischung auf den Nägeln

Wenn es im Sommer schwül und heiß ist, gibt es keine andere Frucht, die mich so gut von innen abkühlt wie eine Melone. Natürlich mussten die auch direkt auf die Nägelchen gebracht werden. Ehrlich gesagt habe ich dieses Design zweimal in unterschiedlichen Versionen fabriziert. Bei der ersten habe ich versucht die Melonen schön bunt auszumalen, das klappte dann aber eher nicht so gut. Blöd ist bei diesem Motiv, dass man mit dem Stampinglack quasi die ganze Melone mit Streifenhintergrund in einer Farbe hat. Da mir das Ergebnis nicht zusagte, habe ich es ein paar Wochen später dann einfach nur einfarbig auf die Nägel gebracht. Das gefiel mir dann deutlich besser. Dieses Mal habe ich wieder zu dem oben erwähnten pinken Stampinglack* gegriffen und als Basislack 03 Happy Nails von Essence lackiert.

Wie ihr nun sehen konntet sind auf der Platte wirklich wunderschöne Motive vorhanden. Es lies sich damit gut und schnell stempeln, sodass ich sie gerne weiterverwenden werde, denn der nächste Sommer kommt bestimmt! Aber jetzt freue ich mich schon auf den kuscheligen Herbst.

Welches Motiv der Platte würdet ihr denn als erstes ausprobieren?


*PR-Sample/ Werbung. Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hierfür.
Wie immer handelt es sich hier jedoch um meine eigene und unbeeinflusste Meinung.

3 Gedanken zu „Eine Platte – 3 sommerliche Designs

  1. Das Jungle Nailart ist super, dass muss ich nächsten Sommer auch mal auf meine Nägel bringen 😉 Wie hast du es denn geschafft, die einzelnen Blätter zu stampen?

    Ich habe die Plate auch und ebenfalls drei Designs benutzt – die Ananas, die Palmen und die Flamingos, die ich gerade trage ❤

    Gefällt 1 Person

    • Huhu 🙂
      Vielen Dank 🙂
      Um ein einzelnes Blatt auf den Nagel zu bringen hab ich mir einfach eine Fusselrolle geschnappt und die umliegenden Blätter vom Stamper genommen, sodass nur noch eins übrig geblieben ist 🙂
      Ich finde die Platte echt super, ich schau mir auch mal deine Designs an 🙂

      Liebe Grüße 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s