Nägel aus Marmor

dscn5773

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein bisschen wehmütig, denn mit dem heutigen Thema ‚Marmor‘ endet die Nailsreloaded Challenge der lieben Leni. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht an dieser Challenge teilzunehmen und neue Techniken zu lernen. Denn als Nailart-Neuling, so wie ich es bin, ist man froh über jede Anleitung und Inspiration. Auch wenn mich manche Themen ein wenig zur Verzweiflung gebracht haben oder es einfach nicht so wollte wie ich, muss ich sagen, dass ich mit fast all meinen Ergebnissen zufrieden bin und das ein oder andere definitiv noch öfters anwenden werde. So auch die heutige Technik, die ich zur Erzeugung der Marmornägel verwendet habe.

Ich muss zugeben, dass ich diese Technik auf Instagram bei @thesammersaurus gesehen und nachgemacht habe. Im Vorfeld habe ich schon öfters gelesen, dass es verschiedene Arten gibt, einen Marmoreffekt auf die Nägel zu zaubern und einige auch nicht so ganz einfach sind. Doch die Videoanleitung bei besagter Instagramerin sah recht easy aus und war es hinterher dann auch.

marmornagel

Zuerst habe ich meine Nägelchen mit Grey Zone von Essence lackiert. Eigentlich ist Marmor ja eher weiß, aber mein einziger weißer Nagellack ist schon ein wenig zäh und eignete sich deswegen nicht so gut für die Technik, sodass ich mich für graue Marmornägel entschieden habe.
Mit Latexmilch habe ich meine umliegende Nagelhaut großzügig vor Nagellackresten geschützt, denn das ist hier dringend nötig. Die weiteren Schritte sollten nun relativ zeitnah geschehen, da der Lack sonst antrocknet.
Auf eine Stamping-Matte habe ich anschließend Exquisite Grey von p2 großflächig gepinselt, ein paar Tropfen 080 von trend IT UP (ein dunkles Grau) und Black is Back von essence (wie der Name vermuten lässt: ein Schwarz) wurden an die Ränder verteilt.
Mit Hilfe eines feinen Pinsels habe ich dann die dunklen Farben in das helle Grau gezogen, einfach schnell ein paar Striche vom Rand in die Mitte ziehen- so entsteht das Mormor Muster. Mit einem Stamper habe ich daraufhin das noch flüssige Muster aufgenommen und auf den Nagel gestempelt. Anschließend nur noch die Latexmilch abziehen und ein bisschen Clean-up und schon sind die marmorierten Nägel fertig.
Es ging übrigens erstaunlich schnell und hat sehr gut funktioniert. Ist also auch für Anfänger geeignet.

Wie gefällt euch der Marmor-Look?

Alle weiteren Beiträge zu dem Thema findet ihr hier. Dankeschön liebe Leni für diese tolle Challenge mit super Themen. Das nächste Mal bin ich gerne wieder mit von der Partie!

12 Gedanken zu „Nägel aus Marmor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s