Catrice Pulse of Purism Nagellacke | Review

dscn5032

Hallo meine Lieben!

Egal wie puristisch eine Limited Edition auch ist, Nagellacke dürfen trotzdem nicht fehlen. Drei verschiedene Farben hat Catrice deswegen in ihrer Pulse of Purism Edition veröffentlicht. Drei Farben, die verschiedener nicht sein könnten und doch zur eleganten LE passen. Ein beeriges Dunkellila, ein freundlicher Hibiskuston und ein gräuliches Hellblau. Zwei dieser Töne möchte ich euch nun vorstellen.

Preis und Inhalt
9mL sind in dem schicken Fläschen für 2,99€ erhältlich.

Herstellerversprechen
Springtime. Lang anhaltende, intensive Deckkraft und perfekter Glanz zeichnen die Nagellacke in drei Trendfarben aus.

pulse-of-purism-pure-blues

Pulse of Purism – C01 Pure Blues

Design
Die Fläschen haben ein für mich außergewöhnliches Design, das mir sehr gut gefällt. Sie sind länglicher und rechteckig, also anders als die normalen Flacons von Catrice. Die weißen Deckel sind mit einem goldenen Muster verziert und sehen sehr schick aus.

Farben und Konsistenz
C01-Pure Blues ist ein helles Blau mit sehr hohem Grau-Anteil. Ich finde die Farbe zwar sehr hübsch, aber leider steht sie mir überhaupt nicht, da sie meine helle Haut noch fahler wirken lässt.
C03-Pure Hibiscocoon ist dagegen ein hübsches Koralle, das richtig Lust auf Sommer macht.
Die Konsistenz beider Lacke ist flüssig, nach einer zweiten Schicht wird der Lack jedoch ein wenig schwieriger und dickflüssiger. Es benötigt zwei Schichten um die Nagellacke deckend zu bekommen.

pulse-of-purism-pure-hibiscocoon

Pulse of Purism- C03 Pure Hibiscocoon

Auftrag und Haltbarkeit
Der Pinsel der Lacke ist angenehm breit und fächert ein wenig auf. Jedoch ist er unten relativ gerade geschnitten, sodass man den Bogen an der Nagelhaut ein wenig üben muss. Ich persönlich bevorzuge eher Pinsel, die unten ein wenig runder geschnitten sind.
Die Konsistenz der Lacke nach der ersten Schicht macht den Auftrag ein wenig schwierig, da sie ein wenig dickflüssig und zäh ist. Die Trockenzeit jedoch ist relativ in Ordnung. Ich würde aber dazu raten einen Topcoat zu verwenden, auch wenn sie ein bisschen glänzen, aber man sieht leider Unebenheiten und Rillen des Nagels sehr deutlich.
Die Haltbarkeit der Nagellacke ist ohne Überlack leider ein bisschen enttäuschend, sie splittern sehr schnell ab. Ein Topcoat jedoch kann die Haltbarkeit ein wenig verlängern.

Fazit
Auch wenn ich die Farben und das Design der Nagellacke der Pulse of Purism LE sehr schön finde, können sie mich im Auftrag und mit ihrer  Haltbarkeit leider nicht überzeugen.

Wie findet ihr das Design der Nagellacke? Habt ihr euch vielleicht sogar schon einen oder mehrere aus der LE zugelegt?


PR-Sample/ Werbung. Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank hierfür!

Ein Gedanke zu „Catrice Pulse of Purism Nagellacke | Review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s