Rose Ballet von L’Oréal | Nails of the Week

img_20161228_154130_233

Hallo meine Lieben!

Habt ihr einen Nagellack, den ihr euch schon lange wünscht, vor dem ihr im Drogeriemarkt eures Vertrauens steht und ihn anschmachtet oder ihn schon 1000 Mal in den Online-Einkaufskorb gelegt und dann doch nicht gekauft habt? Bei mir WAR das bis vor kurzem der Fall. Rose Ballet von L’Oréal hat so eine wunderschöne und einzigartige Farbe, dass ich jedes Mal vor ihm stand und ihn dann doch nicht mitgenommen habe. Warum eigentlich? Ich hätte allen Grund gehabt ihn mir zu kaufen, die Farbe gefiel mir und ich hatte so einen Ton noch nicht in meiner Sammlung und die neuen Lacke von L’Oréal wollte ich eh mal ausprobieren. Ich kann es mir im Nachhinein auch nicht erklären. Aber er wanderte vor Weihnachten auf meine Wunschliste und lag anschließend auch unter dem Weihnachtsbaum. Die Freude war und ist noch immer groß, sodass ich ihn euch heute ein wenig genauer vorstellen möchte.

dscn4728

Die Farbe von Rose Ballet ist sehr schlecht zu beschreiben und verändert sich total je nach Lichteinfall. Mal ist es ein helles Backsteinrot, dann ein helles Orange mit braunem Einschlag, dann wieder ein tolles Altrosa. Letzteres soll es anscheinend auch sein und genau so eine Farbe hatte ich noch nicht- bis jetzt. Nicht nur von der Farbe, auch vom Auftrag konnte mich der Lack überzeugen.

Er hat einen sehr breiten Pinsel, der rund geschnitten ist. Er war schon in einer Schicht deckend, was mich aber nicht davon abhielt zur Sicherheit eine zweite zu lackieren, die die Farbe intensiviert hat. Er ist sehr schnell getrocknet und hatte einen tollen Glanz. Mir ist auch aufgefallen, dass er nicht so stinkt wie manch anderer Nagellack und sogar einen ganz angenehmen Geruch hatte, als er ein wenig angetrocknet war. Auch die Haltbarkeit hat mich total überzeugt, 4 Tage hat er ohne Tipwear gehalten und das ganz ohne Überlack. Und nach dem Ablackieren sahen meine Nägel sehr gepflegt aus, obwohl ich keinen Basecoat verwendet habe.

dscn4767

Als kleines Highlight habe ich übrigens je einen roségoldenen Streifen von essence auf die Mittelfinger geklebt, leider haben diese nicht so gut gehalten 😦

Wie findet ihr Rose Ballet? Habt ihr die relativ neuen Lacke von L’Oréal auch schon ausprobiert?

3 Gedanken zu „Rose Ballet von L’Oréal | Nails of the Week

  1. oh, der steht bei mir schon ewig auf der Wunschliste! Seit ich letzten Sommer den Jardin des Roses aus der gleichen Reihe (222) gekauft habe und total begeistert bin. Eigentlich untypisch für mich, dass ich so lange um einen Lack rumschleiche, genau so wie Du es beschreibst.
    Viele Grüße,
    Ellen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s