Ergebnis des Project Empty #2

DSCN2984

Hallo meine Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest mit euren Liebsten und seid gut ins Jahr 2017 gerutscht. Ein neues Jahr bedeutet auch ein neues Project Empty, doch bevor wir nach vorne blicken, müssen wir noch einmal zurückschauen. Denn ich habe euch bisher noch nicht gezeigt, wie weit ich im letzten Jahr mit meinem zweiten Aufbrauch-Projekt gekommen bin. Angesetzt war dafür zuerst nur ein halbes Jahr, doch irgendwann habe ich es ein wenig vergessen und schleifen gelassen, sodass ich es kurzerhand auf ein Jahr erweitert habe. Falls ihr euch zuerst einmal anschauen möchtet, was ich denn für Ziele hatte und wieso ich manche Produkte aufbrauchen wollte, verlinke ich euch hier meinen Beitrag von vor einem Jahr. Die schwarzen Markierungen zeigen den Ausgangsfüllstand, die roten Pfeile den Zustand am Ende des Projekts.


Körper & Haare

dscn2947

Alverde Repair Haarmaske: Juhu, mein erster Erfolg war diese Haarmaske. Ich dachte zwar es sei nicht mehr so viel darin enthalten, aber einige Monate hat es dann doch noch gedauert sie komplett aufzubrauchen. Werde ich definitiv niemals wieder kaufen!

LUSH Yuzu & Cacao Duschcreme: Auch hier kann ich einen Erfolg verzeichnen, denn dieses Produkt ist leer. Der Geruch gefiel mir nach wie vor nicht, deswegen bin ich sehr froh, dass es aufgebraucht ist.

Treaclemoon My Coconut Island Bodylotion: Jaja, immer dieses leidige Thema: Bodylotions und ich. Nachdem ich es in der Mitte des Jahres komplett sein gelassen habe mich einzucremen, habe ich jetzt wieder damit angefangen. Deswegen ist die Flasche auch noch fast halb voll. Ich werde natürlich versuchen sie dieses Jahr aufzubrauchen.


Lippen

dscn2973

Essence Lipstick ’03 Romantic Secret‘: Schön finde ich diesen Lippenstift immer noch nicht, denn tragbar ist er auf keinen Fall. 2mm sind nicht sehr viel, deswegen überlege ich ihn einfach wegzuschmeißen.

Essence Love Letters LE Jumbo Sheer Stick: Zuletzt habe ich ihn auf meinen Schreibtisch gestellt um ihn zwischendurch als Lippenpflege zu benutzen. Immerhin sind 7 mm aufgebraucht, aber es ist noch ein wenig Arbeit ihn komplett zu leeren.


Hände & Nägel

dscn2998

BeYu Long Lasting Nail Lacquer 178 und 400: Es ging bei diesen Nagellacken gar nicht darum sie aufzubrauchen, sondern ich wollte ihnen einfach ein bisschen mehr Aufmerksamkeit schenken. Bei dem rosanen Lack hat das auch funktioniert, ihn habe ich 2-3 Mal getragen. Aber der peachfarbene ist nach wie vor nicht meine Farbe, da er auch sehr schlecht deckt. Ihn habe ich nur ein Mal getragen im letzten Jahr. Ich überlege ihn zu verschenken.

Essence 10 in 1 Miracle Nails: Als ich ihn das erste Mal während des Project Emptys benutzen wollte, war er sehr zäh. Ich habe gefühlt eine halbe Flasche Nagellackverdünner hineingekippt und ihn danach nur einmal benutzt. Ich schaue die Tage nochmal nach ihm und entscheide, ob ich ihn wegwerfe oder noch gebrauchen kann.

Balea Young Handcreme Candy Love: Jaa, ich freue mich sehr, dass ich endlich mal eine Handcreme geleert habe. Als es dem Ende zuging habe ich sie dann auch als Bodylotion verwendet um sie schneller aufzubrauchen. Es war zwar nur eine kleine Tube, aber immerhin habe ich jetzt eine weniger.


Proben

dscn2965

L’Oréal Paris Öl Richesse: Diese Packung sollte angeblich für eine Anwendung sein und die Haut nicht glänzen lassen. Als ich alles auf mein Gesicht gepappt hatte, habe ich geglänzt wie ne Speckschwarte- das war wohl nix, da hat nur noch Gesicht waschen geholfen.

Otto Kern Parfum ‚Change Woman‘: Dieses Parfum war auch in Groß in meiner Müller Look Box aus dem Dezember. Ich mochte den Geruch schon bei dieser Probe nicht und das hat sich auch nicht geändert.

s.Oliver Parfum ‚Outstanding‘: Auch diese Probe habe ich geleert. Ich kann mich nicht mehr so genau erinnern, aber ich glaube, dass mir der Geruch gefallen hat.


Mein Fazit

Ich habe leider nicht alle meine Ziele erreicht und trotzdem bin ich froh, dass nun 6 von 10 Produkten aufgebraucht sind und ich Platz für neue Dinge habe. Zwei Produkte werde ich eventuell wegwerfen. Die Kategorie Nagellack habe ich leider etwas schleifen gelassen und auch bei den Lippenstiften bin ich nicht so weit gekommen. Aber ich werde weiterhin daran arbeiten die restlichen Produkte zu leeren und werde schon bald ein neues Project Empty 2017 starten.

Habt ihr auch so Schwierigkeiten Lippenstifte zu leeren? Und hattet ihr auch Vorsätze einige eurer Produkte aufzubrauchen? Habt ihr es geschafft?

2 Gedanken zu „Ergebnis des Project Empty #2

  1. 🙂 ich würde nicht auf Krampf versuchen einen Lippenstift oder Nagellack zu leeren.
    Wenn sich der Lippenstift als Lippenfett nutzen lässt, ok. Ich habe so einen mit in’s Büro genommen für zwischendurch.
    Aber Lippenstifte werden irgendwann mal ranzig. Und wenn sie mir gar nicht gefallen, dann hau‘ ich sie in die Rundablage. Zuletzt habe ich Silvester ausgemistet , z.B. Cremes, von denen ich dachte, dass ich sie irgendwann noch einmal benutzen würde. Aber da ich es nicht gemacht habe und die Cremes so alt waren, dass ich sie nicht mehr verschenken konnte, habe ich sie weggeworfen. Das war ein echtes Fest! Das hat sich richtig gut angefühlt.
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s