Fashion Queen’s Diary | Buch-Empfehlung

DSCN3541

Machen einen Pelzschuhe wirklich zur Fashion Queen? Und wie schreibt man einen Bestseller? Muss man dafür wirklich Tee trinkend vor dem Schreibtisch sitzen, umgeben von einem intelligentem Chaos?
Diese und noch weitere Fragen erörtert die liebe Sonja Becker, wahrscheinlich vielen bekannt durch ihren Blog FashionqueensDiary, in ihrem gleichnamigen Buch. Erschienen ist es am 15.04.2016 und ich musste es mir natürlich sofort holen. Ein bisschen erschrocken habe ich gestern Abend festgestellt, dass ich doch tatsächlich die letzten Seiten des Buches hinter mich gebracht habe.

Inhalt

Pia ist eine echte Fashionista… auch wenn sie in einem Kuhkaff lebt. Ihr Geld verdient sie mit Kolumnen und träumt davon DEN Bestseller zu schreiben und sich damit in die Reihen der erfolgreichsten Autoren und natürlich auch in den Modehimmel zu katapultieren. Doch wie schreibt man eigentlich so ein preisverdächtiges Buch? Voller Elan eifert sie den Gewohnheiten ihrer Lieblingsautoren nach, doch ist das der richtige Weg? Muss man Tee trinken, um in den Schreib Modus zu gelangen, obwohl man doch eigentlich den Stracciatella Cappuccino viel lieber hat? Um schon einmal die perfekte Figur vorweisen zu können, wenn die Paparazzis ihr irgendwann einmal nachjagen werden, stellt sie Chris ein, ihren Personal Trainer. Doch der gutaussehende Mann verdreht ihr ganz schön den Kopf. Um das Chaos noch perfekt zu machen, wird sie sogar zur Fashion Week eingeladen. Wo soll das nur alles enden?!

Meine Meinung

Wie ich persönlich dieses Buch finde? Spitze! Und wer Sonjas Blogbeiträge gerne liest, wird dieses Buch ebenfalls lieben. Ihre Persönlichkeit spiegelt sich teilweise in ihrer Hauptfigur Pia wieder, was ich sehr toll finde. Wer ihr schon länger folgt, weiß einfach, dass sie gerne Cappuccino trinkt und gelben Nagellack liebt und es ist schön diese Parallelen auch in ihrer Geschichte wiederzufinden. Es macht das Ganze total sympathisch, genauso wie der Tagebuchcharakter. Der Sarkasmus und die Selbst-Ironie sind teilweise echt der Hammer und ich musste nicht nur einmal schmunzeln. Ihre Meinungen kristallisieren sich meist deutlich in den immer wieder eingebauten Kolumnen heraus und ich könnte ziemlich viele davon so unterschreiben. Die integrierte Liebesgeschichte hat einen tollen Ausgleich zum Thema Schreiben gebracht und mich sehr gefesselt und berührt. Auch das Thema Mode hat natürlich einen hohen Stellenwert in diesem Buch, wie soll es bei einer echten Fashion Queen auch anders sein?! Styles werden kritisiert, Hypes überdacht und auch so manch eine Liebeserklärung an ein Modestück ist dabei. Alles zusammen also eine perfekte Mischung und eine Geschichte, die auch nicht allzu unglaubwürdig klingt. Jeder Blogger wird sich darin vielleicht das ein oder andere Mal wiedererkennen und kann vielleicht doch so manch einen Tipp für sich herausziehen.
Auch wenn ich sonst eher selten lese und dies auch sehr langsam tue, habe ich dieses Buch innerhalb von 6 Tagen verschlungen, da es sich so einfach und flüssig lesen lässt.
Ich kann es also sehr empfehlen, mir hat es super gefallen.

Kaufen! Aber wie und wo?

‚Fashion Queen’s Diary‘ ist als eBook für 2,99€ hier  und auch über amazon erhältlich. Es hat 192 Seiten, ist im Forever Verlag mit der ISBN-13 9783958180895 erschienen.
Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr euch das Buch holen möchtet, schaut doch mal bei ihrem Blog vorbei und stöbert euch durch die Beiträge. Wenn sie euch gefallen, solltet ihr euch das Buch schleunigst zulegen.
Übrigens: Auch wenn ihr kein Kindle besitzt, könnt ihr euch die Kindle App kostenlos herunterladen, sogar am PC, und über amazon das eBook als Kindle Version kaufen. Das Ganze hat bei mir ohne Probleme geklappt.

Und jetzt bin ich gespannt, wie ihr das Buch findet!

12 Gedanken zu „Fashion Queen’s Diary | Buch-Empfehlung

  1. Hat dies auf FashionqueensDiary rebloggt und kommentierte:
    Wenn ihr wissen möchtet, wer mich zum Hüpfen gebracht hat, weil sie einen Bericht über mein Buch geschrieben hat, dann schaut mal beim lieben Reviewmädchen vorbei!
    Gibt es ein schöneres Kompliment als so einen Bericht?

    Meine Liebe, ich danke dir soooo sehr dafür :-*

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Wie viel Pia steckt in mir? Mein Buch und ich… | FashionqueensDiary

  3. Pingback: Fashion Queen´s Diary – ab heute erhältlich! | FashionqueensDiary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s