‚Gradation Blush‘-Rough Luxury LE von Catrice | Review

DSCN2660

Hallihallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr seid alle gut ins Jahr 2016 gestartet und habt eure Vorsätze noch nicht alle über Bord geworfen.

Heute soll es um das Gradation Blush ‚C01 Aurora Polaris‘ aus der Limited Edition ‚Rough Luxury‘ von Catrice gehen. Auch wenn ich es bisher noch gar nicht in unserem dm gefunden habe, hatte ich das Glück es beim Wichteln mit einigen Freundinnen geschenkt zu bekommen, das war ein wirklicher Volltreffer. Die LE soll es von Dezember 2015 bis Mitte Januar 2016 bei dm, Budni, Müller, Rossmann und Globus zu kaufen geben.

Neben dem Blush gibt es noch 2 Soft Baked Eye Shadows, ein Lip Oil, 2 Luminous Lip Colors, 4 Nail Lacquers und einen Frosted Matt Top Coat.

DSCN2675

Inhalt und Preis
Das gepresste Rouge wiegt 5,3 g und kostet 3,99 €.

Herstellerversprechen
Zartes Rouge mit außergewöhnlichem Farbverlauf für ein strahlendes Finish.

Inhaltsstoffe
Talc, Mica, Magnesium Stearate, Dimethicone, Caprylic/ Capric Triglyceride, Silica, Alumina, Triethoxycaprylylsilane, Caprylyl Glycol, Phenoxyethanol

Farbe
Es handelt sich hierbei um ein Blush im Ombré-Stil. Das bedeutet, dass das obere helle Rosa in einen Rosenholzton übergeht und in einem dunklen Rot unten endet. Man hat also hier ein 3 in 1 Produkt, was ich wirklich praktisch finde, vor allem im Urlaub, wenn man nicht so viel mitnehmen möchte. Im Pfännchen sieht es so aus, als ob ein wenig Glitzer oder Schimmer darin enthalten wäre, aber im Gesicht kommt dies Gott sei Dank nicht zur Geltung.

DSCN2691

Design
Die Verpackung ist sehr schlicht gehalten. Das Pfännchen ist silbern und besitzt einen durchsichtigen Deckel. Das Blush hat eine wunderschöne und elegante Prägung, die es wirklich außergewöhnlich macht. Es ist viel zu schön um es zu benutzen.

Auftrag und Haltbarkeit
Das Rouge hat einen leichten, angenehmen Geruch und ist wirklich gut pigmentiert. Ein kleiner Tupfer mit dem Pinsel hinein genügt und die Wangen haben eine schöne frische Farbe. Mehr sollte man auch wirklich nicht benutzen, da es sonst overblushed aussieht. Es lässt sich aber gut verblenden. Die einzelnen Farbtöne lassen sich ebenfalls einfach auf den Pinsel bringen. Ich weiß noch nicht, ob es an meiner Foundation oder an meiner schnell fettenden Haut liegt, aber leider hält es nicht den ganzen Tag auf den Wangen, weswegen man zwischendurch noch einmal nachlegen sollte, wie gesagt es kann jedoch auch einfach nur an meiner Haut liegen.

Mein Fazit
Ich finde dieses Rouge wunderschön. Es ist seinen Preis wirklich wert, da es sehr sehr gut pigmentiert ist und man hier 3 Farben erhält, die allesamt wundervoll frische Wangen zaubern.

2 Gedanken zu „‚Gradation Blush‘-Rough Luxury LE von Catrice | Review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s