Habe ich meine Ziele erreicht? | Project Empty

DSCN1331

Hallihallo meine Lieben!

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu und es wird Zeit zu schauen, welche meiner Ziele ich in meinem Project Empty letztendlich wirklich erreicht habe. Ist mein Schränkchen mit den ganzen Pflege- und Kosmetikprodukten wirklich leerer geworden? Dazu kann ich schon einmal definitiv NEIN sagen, denn es sind viiiele schöne Dinge dazu gekommen, die ich geschenkt bekommen habe, gerade jetzt an Weihnachten.
Aber die Produkte, die mir quasi eine Last waren, die ich endlich aufbrauchen wollte, weil ich sie nicht so gerne hatte oder weil sie einfach schon zu alt waren, konnte ich diese wirklich leeren? Die Antwort erwartet euch im Folgenden.


Zur Info: Die schwarzen Pfeile markieren den Füllstand am Anfang des Projekts und die roten Pfeile den momentanen Stand.

Das Projekt läuft jetzt seit dem 10. September, also schon über 3,5 Monate. Wer sich den ersten Beitrag zu meinem Project Empty noch einmal durchlesen möchte, kann dies hier tun. Dort habe ich euch die Produkte kurz vorgestellt und gesagt, warum ich diese aufbrauchen möchte.


Kategorie Hände und Nägel

DSCN1314

24h Hand Protection Balm von Essence: Puh, die 75 mL sind wirklich schwierig aufzubrauchen, denn im September/ Oktober war es noch gar nicht so kalt draußen, dass ich eine Pflege für meine Hände brauchte. Und jetzt im ‚Winter‘ ist mir die Creme nicht reichhaltig genug. Ich habe mich wirklich bemüht, aber da sie so langsam einzieht, habe ich auch immer nur wenig davon genommen.

p2 Color Victim Nail Polish ‚208 Rich & Royal‘: Schande über mein Haupt! Wie man auf dem Foto erkennen kann, habe ich ihn trotz meiner Vorhaben nicht oft getragen, um genau zu sein nur 1 oder 2 Mal. Nicht, weil ich die Farbe nicht schön fände, nein, es sind in den letzten Monaten so viele neue Nagellacke bei mir eingezogen, dass ich kaum Zeit hatte alte Lacke zu tragen.


Kategorie dekorative Kosmetik

DSCN1344

p2 Feel Good Mineral Compact Powder: Endlich ein sichtbarer Erfolg! Ich habe sogar den letzten Rest aus dem Pfännchen gekratzt. Dieses Puder ist wirklich empfehlenswert, jedoch habe ich momentan ein Transparentes in Gebrauch, sodass es noch etwas dauern wird, bis ich es mir nachkaufen werde.

Beyu Soft Liner ‚610‘: Man sieht irgendwie keinen großartigen Erfolg, obwohl ich den Kajal jeden Tag benutzt habe. Er hat eine so harte Miene, dass ich ihn in den 3,5 Monaten nur 2-3 Mal anspitzen musste. Leider finde ich es etwas schade, dass er auf der Wasserlinie nur eine Stunde übersteht und dann verschwunden ist. Das war auch ein Grund, warum ich ihn los werden wollte, aber das wird anscheinend noch etwas dauern.


Kategorie Gesicht

DSCN1305

Synergen Augen Make-Up Entferner für alle Hauttypen: Am Anfang fand ich ihn ziemlich schrecklich, weil ich meine Mascara nicht richtig abbekommen habe. Zwischenzeitig ist er auch in Vergessenheit geraten- ups- und erst Anfang des Monats habe ich wirklich damit angefangen ihn zu benutzen. Momentan finde ich ihn gar nicht mehr so schlecht und bekomme mein Make-Up ohne Probleme vom Auge. Ich glaube ja sogar, dass ich am Anfang nicht genug geschüttelt habe, bevor ich ihn aufs Watte-Pad getropft habe. Hätte ich ihn durchgehend genutzt, wäre er jetzt leer, aber ich bin mir sicher, dass er spätestens Ende Januar verbraucht ist.

Alverde Clear Waschcreme Heilerde: Ich hatte euch hier schon einmal eine Review zu ihr geschrieben. Es hat länger gedauert als gedacht sie trotz täglicher Benutzung aufzubrauchen. Ich hatte mit 1-2 Wochen gerechnet und nicht mit 1,5 Monaten. Überzeugt bin ich von ihr trotzdem nicht.


Kategorie Körper

DSCN1339

Balea Young Körpercreme Candy Love: Igitt, diese Creme riecht so bestialisch, ich werde sie einfach wegschmeißen. Ein paar Mal habe ich versucht sie zu verwenden, aber der Geruch ist so abstoßend, dass ich Angst habe davon Ausschlag zu bekommen.

Moonlight Almond Milk Bodylotion: Diese Creme ist leider leer. Ich bin ja wirklich nicht der Typ fürs Eincremen, das dauert mir zu lange und einen Effekt hab ich nie gesehen. Aber diese Bodylotion ist unschlagbar, meine Haut war danach soo weich und super gepflegt, da habe ich mich wirklich gerne eingecremt. Ich würde sie mir gerne nachkaufen, aber sie war damals in einem Geschenkset von Douglas, ich glaube nicht, dass es sie noch gibt 😦


Kategorie Proben

DSCN1332

Vichy Skinset Soin Hydratant Stabilisant: Ich habe sie vor kurzem geleert, war mir aber nicht sicher, was das sein sollte… eine Creme, ein Waschgel… keine Ahnung. Ich hatte eigentlich mit einer Creme gerechnet, aber danach hat mein Gesicht so gepappt, dass ich es wieder abgewaschen habe.

Manhattan Easy Match Make-Up ’34 Soft Beige‘: Wie schon vermutet, war diese Farbe viel zu dunkel für mich. Sie fühlte sich aber sehr leicht auf der Haut an und hat mir gut gefallen.


Wie ihr sehen könnt, habe ich 5 von 10 Produkten geleert. Eins werde ich wegwerfen. 2 sind trotz täglichem Gebrauch noch nicht aufgebraucht. Und bei der Kategorie Hände habe ich ehrlich gesagt nicht mein Bestes gegeben. An den 4 übrig gebliebenen Produkten werde ich weiterarbeiten und sie hoffentlich während des nächsten Jahres leeren.
Anfang Januar werde ich mir wieder ein paar neue Produkte heraussuchen, die ich entweder in einem halben Jahr oder in 4 Monaten aufbrauchen möchte und die somit mein Project Empty #2 bilden.

Wenn ich euch ein wenig dazu motivieren konnte eure Sammlung zu minimieren, erzählt mir gerne in den Kommentaren davon oder verlinkt mir eure Beiträge zu dem Thema, das würde mich wirklich interessieren.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und schon einmal viel Erfolg bei all euren Vorhaben für 2016!

2 Gedanken zu „Habe ich meine Ziele erreicht? | Project Empty

  1. 50 % sind doch schon super 😀 Ich würde mir da an deiner Stelle nicht ganz so viel Stress machen. Dass du weitere Produkte in das Projekt nimmst ist doch gut und mach dir keinen Kopf, wenn andere Sachen eben ewig brauchen bis sie leer sind…machmal muss man auch einfach das Nutzen, was einem mehr Spaß macht – wie bei den Lacken zum Beispiel 😉 Dir auch einen guten Rutsch und viel Erfolg im nächsten Jahr 😉
    LG

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank für deinen Kommentar 🙂
      Nee, also Stress habe ich mir nicht wirklich gemacht, man möchte manche Dinge nur einfach loswerden 😀
      Die nächsten Produkte werden auch ein bisschen Kosmetik lastiger, ich bin sehr gespannt, ob man die in 4-6 Monaten tatsächlich aufbrauchen kann oder zumindest sichtbar reduziert. 🙂
      Dir auch einen tollen Start in 2016 :))

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s